WinPC-NC
...die Software, die aus Ihrem Standard-PC
eine universelle NC-Steuerung macht.
Das Programm WinPC-NC ist eine Software, die aus jedem Standard-Personal-Computer mit Windows-Betriebssystem eine universelle NC-Steuerung macht und 3- oder 4-Schrittmotorachsen ansteuert. Verschiedene Varianten mit abgestuftem Funktionsumfang und Preisen bieten sowohl für Einsteiger und Modellbauer, als auch für semiprofessionellen Einsatz oder für anspruchsvolle Industrieanlagen die richtige Lösung.
WinPC-NC ist seit 2000 weltweit mehrere zehntausendmal im Einsatz und wird ständig weiterentwickelt und verbessert, wobei für uns auch Wünsche und Anregungen unserer Anwender eine große Rolle spielen. Die internationale Verbreitung von WinPC-NC ist durch die aktuell verfügbaren mehr als 20 Sprachen gewährleistet und weitere Sprachen sind in Vorbereitung.
 
Einfache Inbetriebnahme

WinPC-NC ist im Auslieferungszustand bereits vorkonfiguriert und kann sofort in Betrieb genommen werden. Eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung befindet sich im Installationsverzeichnis als PDF Dokument. Neben den Standard-Motorsignalen ist die Verwendung von verschiedenen Zusatzsignalen als weitere Eingänge oder Ausgänge möglich. Die Festlegung und Zuordnung der Signale erfolgt komfortabel mit dem integrierten Signalassistent. Die Ermittlung der besten Achsparameter ist mit Hilfe der Tuningfunktionen ein Kinderspiel.
Durch die vielen Testfunktionen und die ausführliche Beschreibung ist auch die Umrüstung von vorhandenen Maschinen oder der Umstieg von anderen Steuerprogrammen einfach vorzunehmen.
 

 

Intelligente Bahnsteuerung

WinPC-NC stellt eine echte Bahnsteuerung dar, die über leistungsfähige Look-ahead-Funktionen in allen Situationen die optimale Geschwindigkeit ermittelt und einstellt. Die Maschine fährt während eines Fahrauftrags konstant mit der bestmöglichen Geschwindigkeit, braucht keine "Denkpausen" und passt das Fahrverhalten immer optimal dem nachfolgenden Kurvenverlauf an.

 

Echtes Multitasking

WinPC-NC ist ein echtes Multitasking-Programm und blockiert niemals die Bedienung von Windows oder anderen Programmen. Nach dem Start eines Fahrauftrags an der Maschine kann man problemlos auf andere Anwendungen umschalten, z.B. in ein CAD-Programm, um das nächste Werkstück zu konstruieren. Die Güte der Echtzeitansteuerung von Antrieben und Maschinen kann allerdings von Systemumgebungseinflüssen, von der PC-Hardware und von anderen installierten und im Hintergrund laufenden Programmen beeinträchtigt werden. Außerdem sollte der eingesetzte PC mindestens 2 GHz Systemtakt haben unhd als Betriebssystem ein WindowsXP bis Windows8. Bitte beachten Sie die Kompatibilitätsliste zu den einzelnen WinPC-NC Versionen, denn nicht jede Variante ist unter jedem Betriebssystem einsatzfähig.

   
 
 

 


Leichte Maschinenbedienung

WinPC-NC
bietet mit verschiedenen Funktionen volle und sichere Kontrolle über die angeschlossene Maschine. Das manuelle Fahren erfolgt schrittgenau mit Tastatur, Mausbuttons, Joystick, 3D-Maus oder Handrad.

 

Über diverse Testfunktionen lassen sich Optimierungen an den Parametern durchführen die Achseinstellungen tunen oder die definierten Ein/Ausgänge prüfen.

   
 
Hierzu gehören auch anpassbare Hintergrundfarben für den Arbeitsbereich.
 
 
Hier finden Sie diese Information mit einem detaillierten Versionsvergleich in tabellarischer Form als PDF zum Download.
     

 

Zum Seitenanfang