PC-Posi und Posi-Steuerungen

Neben unseren bekannten CNC-Steuerungen mit WinPC-NC und CNC-Control bieten wir mit unseren Posi-Steuerungen auch noch andere Varianten an, die sich in idealer Wesie für klassische Automatisierungsaufgaben und Bewegungssteuerungen eignen. Im Gegensatz zu den Bahnsteuerungen mit Look-Ahead-Funktionen, Importfilter und Grafikanzeige, bieten unsere Posi-Steuerungen sehr schnelle Punkt-zu-Punkt-Bewegungen, einfache Klartextprogrammierung und eine schnelle Inbetriebnahme der Anlage.

Mit CNCPOS und PosiMAX erhalten Sie eine fertig aufgebaute Steuerung mit leistungsfähiger Industrie-PC-Hardware, installiertem Betriebssystem und PC-Posi Anwendungssoftware und benötigen für die Inbetriebnahme lediglich einen VGA-Monitor und eine PS/2-Tastatur. Nach der Programmerstellung und Inbetriebnahme lassen sich alle Posi-Steuerungen komplett automatisch oder über externe Eingangssignale steuern und führen ohne Monitor und Tastatur dauerhaft, stabil und zuverlässig die programmierten Aufgaben aus. Mit unseren Posi-Steuerungen steht der kostengünstigen Realisierung Ihrer Handling- und Roboter-Anwendungen, Vorschübe, Dosieraufgaben, Formatverstellungen und anderen Aufgabenstellungen nichts mehr im Weg.

Verschiedene Bauformen und Ausstattungen lassen den Einsatz in unterschiedlichen Anwendungsgebieten zu. Auch eine Kopplung von mehreren Steuerungen mit gegenseitiger Synchronisation über digitale Signale ist genauso problemlos realisierbar wie die Einbindung in größere Gesamtsysteme und Kopplung an SPS oder weitere übergeordnete Steuerungen.

 

Bisher wurden von uns oder unseren Kunden unter anderen folgende Applikationen realisiert...

  • Zuführung von Teilen in Erosionsmaschinen

  • drei CNCPOS-Steuerungen im Verbund zur Vereinzelung und Herstellung von Glaspipetten mit insgesamt 10 zu steuernden Achsen

  • Dosierung und Vergiesen von Relais auf einer Matrix

  • Abnahme und Palettierung von gefertigten Werkstücken an einer CNC-Fräsmaschine

  • Schweißen von LKW-Rahmenteilen

  • automatisches Verlöten von Bedieneinheiten mit Grundplatine für Haushaltsmaschinen

  • Biegeeinheit mit 4 Achsen für komplexe Drahtkomponenten

   

Die Funktionen der Posi-Steuerungen im Überblick...

  • kompletter Aufbau mit Steuerungshardware in einem Gehäuse

  • wahlweise mit Schrittmotortreiber oder ohne mit Takt/Richtung-Schnittstelle

  • 4 Achsen mit bis zu 20KHz im Punkt-zu-Punkt-Betrieb steuerbar, keine Kurven und Bahnen

  • 16 Optokoppler-Eingänge und 8 Optokoppler-Ausgänge, frei definierbar

  • VGA- und PS/2-Tastaturanschluß für die Inbetriebnahme oder Zustandsanzeigen

  • einfache, intuitive Bedienung mit Pulldown-Menüs, Fenstertechnik, Hotkeys und Online-Hilfefunktion

  • Programmeingabe im Klartext mit integriertem Editor, keine umständlichen G-Codes, Unterprogrammtechnik, bedingte Programmsprünge, Satz- und Programmauswahl per Eingang und/oder SPS

  • leistungsfähige Soft-SPS integriert mit Step5-ähnlicher Programmierung

  • vielfach konfigurierbarer Stückzähler

  • Taktzeiten im Millisekunden-Bereich

  • Programmiergerät, Laufzeitsystem, Test- und Diagnose-Tool und Visualisierung in einem Gerät, kein zusätzlicher Programmierplatz oder Laptop nötig

  • optional mit serieller Kommunikation zu anderen Komponenten

 

Einfache Bedienung und schnelle Ergebnisse

Die Bedienung der Posi-Steuerungen orientiert sich an üblichen Standards und bietet neben Pulldown-Menüs, Fenstertechnik und Hotkeys auch eine äußerst umfangreiche Online-Hilfe, die an jeder beliebigen Stelle weiterhilft und wertvolle Tips gibt. Die Programmierung ist leicht erlernbar und während der täglichen Arbeit sicher zu beherrschen. Das enthaltene Handbuch ist gut unterteilt und beschreibt verständlich mit vielen Beispielen die Programmiermöglichkeiten.

 

Programme erstellen und ausführen

PC-Posi verwaltet Fahr- und Ablaufprogramme und die zugehörigen Parameter. Jedes Programm besteht aus mehreren Sätzen, die im Automatik-Betrieb der Reihe nach abgearbeitet werden. Die Programmerstellung erfolgt mit einem leistungsfähigen integrierten Editor, der für schnelle und komfortable Bedienung optimiert wurde. Zusammen mit dem Programm werden alle Parameter abgespeichert und bei späterer Wiederverwendung automatisch geladen.

Die integrierte Soft-SPS wird Step5-ähnlich programmiert und bietet über 50 Befehle. Mit jeweils 256 Eingängen, Ausgängen, Merkern und Datenworten sind auch komplexe Überwachungs- und Steuerungsaufgaben parallel zu den programmierten Abläufen und Bewegungen möglich.

 

Jeder Satz kann enthalten...

  • absolute oder relative Wege für jede Achse

  • Geschwindigkeit in % zur Maximalfrequenz

  • Wiederholungszähler für Satz- und Blockwiederholungen

  • Sprungbefehl und Unterprogrammaufruf

  • Verweilzeit am Satzende

  • 8 freiprogrammierbare Ausgänge als Maschinenfunktionen

  • SPS-Merker für bedingte Ausführung oder zur Startsynchronisation

  • Zusatzfunktionen wie Programmhalt, Zähler nullen, Maschine nullfahren und Stückzähler setzen

 

Automatik-Betrieb

Die automatische Abarbeitung des erstellten Programms erfolgt entweder im Einzel-, Zyklus- oder Dauerbetrieb, d.h. mit einem Startbefehl wird entweder nur ein Satz, ein gesamtes Programm oder das Programm endlos ausgeführt. Durch aufwendige und zeitoptimierte Programmierung erreichen unsere Posi-Steuerungen Taktzeiten von wenigen Millisekunden zwischen den Programmsätzen. Die Reaktionszeit auf den Startbefehl ist ebenfalls extrem kurz.

 

   

Referenzfahrt und manuelles Einrichten

Die Referenzfahrt der Achsen erfolgt in definierter Reihenfolge und ist per Tastatur entweder einzeln oder für alle Achsen aktivierbar. Im manuellen Fahren besteht die Möglichkeit, jede Achse mit den Cursor-Tasten im Einzelschrittbetrieb oder mit zwei einstellbaren Geschwindigkeiten zu verfahren. Eine komfortable Teachin-Funktion ermöglicht die Neueingabe oder das nachträgliche Korrigieren von Programmen.

 

Unsere Posi-Steuerungen werden in verschiedenen Bauformen und Ausstattungen angeboten.

Alle Steuerungen enthalten folgende Komponenten...

  • leistungsfähiges Industrie-PC-Mainboard mit RAM und Flash-Speicher für Dauereinsatz

  • VGA-Monitoranschluß und PS/2-Tastaturanschluß

  • fertig installiertes Betriebssystem und installierte PC-Posi Software-Lizenz für 4 Achsen

  • 16 Optokoppler-Eingänge und 8 Optokoppler-Ausgänge

 

  • CNCPOS S3 Alu-Tischgehäuse mit Takt/Richtung-Schnittstelle in 5V/TTL Pegel

  • CNCPOS S4 Alu-Tischgehäuse mit Takt/Richtung als RS422-Differenzensignale 5V

  • CNCPOS W3 Industrie-Wandmontage-Gehäuse mit 24V-Netzteil und Takt/Richtung-Schnittstelle in 5V/TTL Pegel

  • CNCPOS W4 Industrie-Wandmontage-Gehäuse mit 24V-Netzteil und Takt/Richtung als RS422-Differenzensignale 5V

  • PosiMAX3/30 Edelstahl-Tischgehäuse mit Schrittmotorendstufen für 3 Achsen und bis zu 3A-Strangstrom

  • PosiMAX4/30 Edelstahl-Tischgehäuse mit Schrittmotorendstufen für 4 Achsen und bis zu 3A-Strangstrom

  • PosiMAX2/60 Edelstahl-Tischgehäuse mit Schrittmotorendstufen für 2 Achsen und bis zu 6A-Strangstrom

  • PosiMAX3/60 Edelstahl-Tischgehäuse mit Schrittmotorendstufen für 3 Achsen und bis zu 6A-Strangstrom

  • PosiMAX4/60 Edelstahl-Tischgehäuse mit Schrittmotorendstufen für 4 Achsen und bis zu 6A-Strangstrom

Zum Seitenanfang